Gerichtsstr. 4
46236 Bottrop
Telefon: 02041-7716871

Sprechzeiten:
Mo - Fr:   09:00 - 12:00 Uhr
  15:00 - 18:00 Uhr

Behandlungen von 8 - 19 Uhr

Termine nach Vereinbarung!

Meine Behandlungsschwerpunkte:

Mein Behandlungsschwerpunkt liegt in der orthopädischen Naturheilpraktik und deren sinnvollen Begleitbehandlungen.

Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung (Manuelle Therapie / Chiropraktik)

Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlungen

Technik zur genauen Diagnosestellung von Wirbelsäulen-, Gelenk-, Muskel- oder Nervenproblematiken, sowie deren Behandlung. Dazu zählen:


Akupunktur (Ohr)

Ohrakupunktur

Die Akupunktur kann sowohl zur Diagnostik als auch zur Behandlung eingesetzt werden, da alle Körperregionen zu bestimmten Arealen der Ohrmuschel zugeordnet sind.

Die Ohrakupunktur kann bei einer Vielzahl von Erkrankungen auch in Kombination mit anderen Therapieverfahren angewendet.

Besonders wirksam lassen sich akute Schmerzsyndrome, wie Wirbelsäulen-Syndrome und Migräne behandeln.


Homöopathie/Phytotherapie (Infusionen, Injektionen, Segmenttherapie, Schüssler Salze und Bachblüten)

Homöopathie

Die Naturheilkunde bietet viele Möglichkeiten Erkrankungen, Schmerzen und Entzündungen durch Homöopathische wie auch phytotherapeutische (pflanzliche) Medikamente zu behandeln.

Zum Beispiel eignet sich die Eigenbluttherapie sehr gut zur Behandlung von verschiedenen Allergien oder zur Stärkung des eigenen Immunsystems. Auch rheumatische Erkrankungen lassen sich gut mit dieser Methode behandeln.

Schüssler Salze oder Bachblüten werden unterstützend einbezogen.

Die professionell eingesetzte Naturheilkunde aktiviert die körpereigene Fähigkeit zur Selbstheilung.


Blutegeltherapie

Blutegeltherapie

Die seit jahrhunderte bekannte Wirkung der Blutegel ist der sanfte und langsame Aderlass zur Schmerzlinderung und Entzündungshemmung.

Diese Wirkungen werden durch die beim Saugvorgang abgegebenen Wirkstoffe (hauptsächlich Hirudin) erzeugt. Traditionelle Einsatzgebiete sind:

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website.


Kinesiotape

Kinesiotape

Ein elastisches Tape, ähnlich einem Pflaster wird auf Muskelpartien oder Gelenke gesetzt. Das Tape wirkt schmerzlindernd und fördert den Lymphabfluss. Die Beweglichkeit wird verbessert und Schwellungen klingen ab.

Einsatzgebiete sind:

Zur Entlastung bei Gelenkverschleiß, wie bei Gonarthrose (Kniearthrose) erzielt das Kinesiotape gute Erfolge